Unsere Frettchen
Unsere Frettchen

Alle unsere Fretts

Da wir bis jetzt nur Abgabetiere aufgenommen haben sind die Tiere teilweise auch beim Einzug schon älter. Leider haben wir mit einigen dann nur eine kurze  gemeinsame Zeit! Alle Frettchen sind/werden  kastriert !

Einige der hier aufgezählten Frettchen leben leider nicht mehr.

Aktuell leben bei uns :  Ohna, Frances, Alvin, Eddi, Shanti,Smilla,Beckster,Lotta und Sam.

Ohna ist die älteste: 8 Jahre alt

 

 

 

2005 kamen die ersten 3 Frettchen aus Bremen Nessi,Nero und Chisko.

Nessi sehr lieb,verspielt und verschmust

Nero lieb, ruhig und verschmust - wollte lieber schlafen als spielen

Chisko der Chef, anfangs noch etwas bissig, dann aber lieb

 

2008 bekamen wir dann Blacky aus Oldenburg - wurde abgegeben wegen Umzug.

Blacky sehr lieb und verspielt

 

2010 Ohna aus Zetel war allein weil ihr Bruder weggelaufen war.Sie hatte nicht mal einen Namen (deswegen Ohna = Ohne Namen)

Ohna, sehr lieb und verspielt, sehr auf uns fixiert und immer in Bewegung.

 

2011 kam Bryce aus Varel zu uns - wurde abgegeben wegen Umzug.

Bryce ein kräftiges Männchen, aber eher ruhig und tollpatschig.

 

2012 kamen Luna, Diego,Panda und Sparky aus Jemgum zu uns.

Luna, sehr schmusig, leider starb die Kleine nach ein paar Wochen

Diego, der Chef der Bande, ein sehr aktiver Kerl

Panda, lieb und schmusig. Hält sich gern aus allem raus

Sparky der Draufgänger, lieb und sehr schmusig.

 

04.2013 kam Frances aus Rastede zu uns - ein nicht kastriertes Männchen (Was für ein Gestank *lach*). Er lebte allein auf einem Balkon.

Frances, voller tatendrang, lieb und jetzt auch schmusig. Ist nun kastriert. Eindeutig Chef der Bande.

 

05.2013 kamen die Brüder Alvin und Eddi aus Oldenburg zu uns. Abgegeben wegen Allergie.

Alvin, ein lieber Kerl bei anderen Fretts eher zurückhaltend.

Eddi, schnappt noch manchmal zu, möchte gerne Chef sein wenn Frances nicht in der nähe ist.

 

06.2013 kamen Shanti und Smilla aus Oldenburg. Absolute Notfälle weil die Besitzerin nach Holland zog und die beiden leider nicht mitnehmen konnte.

Shanti sehr lieb und verschmußt, schläft gerne auf dem Schoß oder Arm ein.

Smilla sehr lieb und schmusig, aber sehr zickig gegenüber anderen Fretts - wenn sie sich zu den anderen legt ist alles OK - aber wenn ein anderes sich zu ihr legt, wird erstmal gefaucht und geschrien.

 

28.05.2014 kamen Beckster, Lotta und Sam aus Zetel zu uns.

Beckster kuschelt gerne mit uns, zwickt aber noch manchmal. Ist eher zurückhaltend gegenüber den anderen Fretts.

Lotta kuschelt gerne mit uns, zickt aber die anderen an.

Sam noch nicht kastriert - erst 1 Jahr alt und probiert gerne seine Kräfte an den anderen Fretts aus. Auf dem Arm ist er lieb und ruhig.

* nun ist auch Sam kastriert*

Kontakt


E-Mail ssundermann666@gmail.com 

Öffnungszeiten

09:00 Uhr - 15:00 Uhr

 

Frühstück 09:01- 11:59 Uhr

Mittag von 12:00 - 15:00 Uhr

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frettchen